26. Oktober 2021
Mit Veränderungen können wir teilweise schwer umgehen, wir empfinden neue Prozesse als anstrengend, unbequem. Unser eigenes Potenzial unterstützt uns wunderbar bei allen Veränderungen! Unser Potenzial sind unsere Ressourcen, die wir in uns tragen, unsere Kraftquellen, unsere Erfahrungen, Kenntnisse, Fähigkeiten, Stärken, Talente - die uns nicht immer bewusst sind. Mit unseren Ressourcen können wir Probleme lösen! Unsere inneren Ressourcen gehören individuell zu uns, wir benötigen sie...
22. Oktober 2021
Wozu brauchen wir Ziele? Ziele generieren Wachstum, sie geben Energie und Motivation. Welche Ziele hast Du? Vielleicht helfen Dir folgende Fragen auf dem Weg zu Deinem Ziel: Was möchtest Du erreichen? Wer möchtest Du sein? Was hindert Dich daran, Dein Ziel weiterzuverfolgen? Wie kannst Du die Hindernisse aus dem Weg räumen? Woran merkst Du, dass Dein Ziel erreicht ist? Ziele sollten positiv formuliert werden (ansonsten werden negative Formulierungen ins Bewusstsein gebracht...) Ziele sollten...
19. Februar 2021
Was meine ich mit agilem Mindset? Für mich ist das eine sehr offene, flexible Grundhaltung, der Spaß an Neuem! Die Digitalisierung hat durch die Pandemie nochmals einen Schub bekommen - es ist daher extrem wichtig, vorne dabei zu sein bzw. bestenfalls einen Schritt voraus. Dazu ist es notwendig, dass möglichst viele Mitarbeiter/Innen mit im Boot sind und ebenfalls einer sehr positive Haltung einnehmen. Was kann ich konkret tun, um agiles Denken zu fördern? Wichtig dafür ist gegenseitiges...
22. Januar 2021
Wie können Sie entspannt Veränderungen angehen? Und das auch noch mit einer positiven Einstellung? Neue positive Gedankenmuster können dann gut verankert werden, wenn wir in einem entspannten Zustand sind. Aktive Entspannung ist für die Aktivierung der Selbstheilungskräfte wichtig und auch für das Erkennen neuer positiver Gedanken. Welche Stress-Arten kosten uns denn viel Energie? Mentaler Stress (kognitiver Stress) entsteht in unseren Gedanken, durch Denkblockaden, und auch subjektivem...
04. Dezember 2020
"Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern." (Konfuzius) Veränderungsarbeit durch mentales Training nutzt die Kapazitäten des Gehirns umfassend, sinnvoll und bedarfsgerecht. Mentale und emotionale Blockaden werden gelöst. Dazu gehören negative Überzeugungen, Zweifel, behindernde Verhaltensmuster. Die eigenen Ressourcen geraten wieder in den eigenen Fokus. Wichtig für die...
23. Oktober 2020
Kennen Sie das? Sie stehen morgens auf und denken sofort, das ist nicht mein Tag! Sie verpassen den Bus, haben eine Diskussion mit den Kindern und müssen rechtzeitig an Ihrer Arbeitsstelle sein. Das erste Kundengespräch wartet und Sie sind mental noch bei Ihren Problemen zuhause... In dieser Stimmung wird das anstehende Gespräch sicherlich nicht positiv verlaufen. Deshalb hier einige Impulse, wie Sie mit solchen Situationen umgehen können. Warum sind positive Gedanken so wichtig? Positive...
18. September 2020
Bedeutet: „sich in andere Menschen hineinversetzen, den Blick zu verändern...“ Durch eine Meta-Perspektive verschafft man sich einen Zugang von außen, man betrachtet das Ereignis oder Problem aus der Ferne und bewertet es neu: Welche Bedeutung möchte ich dem Ereignis geben? Ist es das Ereignis wert, sich länger damit zu beschäftigen? Sie könnten sich außerdem folgende Fragen stellen: Was ist die gute Absicht des Problems, was könnte es noch bedeuten, was ist der positive Aspekt? Sie...
02. August 2020
"Alles, worauf Du Dich konzentrierst, wächst. Wenn du dich auf das Glück konzentrierst, wächst das Glück, wenn du dich auf das Leid konzentrierst, wächst das Leid. (Chinesisches Sprichwort) Unsere Gedanken können uns positiv stimmen oder negativ, sie können uns entspannen aber auch verkrampfen. Sie können uns im Weg stehen, aber auch beflügeln. Gedanken beeinflussen unser Unterbewusstsein, deshalb ist es wichtig, unsere Gedanken zu kontrollieren. Die Kontrolle über unsere Gedanken...
24. Juni 2020
Egal ob Sie häufig mit privaten oder beruflichen Stresssituationen konfrontiert werden - wichtig ist es , Stresssituationen zu entschärfen, indem Sie förderliche Denkmuster entwickeln. Statt - "Das gibt es doch nicht " Denken - Annehme der Realität - " Es ist, wie es ist" Wir neigen dazu, den Blick auf das Negative zu lenken und negativen Aspekten eine zu große Bedeutung zu geben. Besser wäre es, den Blick auf das Positive zu richten - auf das Erfreuliche, Gelungene, Schöne und Gute, das...
29. Mai 2020
Als Mentaltrainerin und Mutter eines Teenagers, der Im Leistungsbereich eines Vereins Basketball spielt, habe ich gemeinsam mit der Barmer Krankenkasse, Fatih Altunbulak vom TS Jahn München e.V., der Technischen Universität München und vielen weiteren Partnern ein einmaliges Pilotprojekt in Deutschland ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Nachhaltige Gesundheitsförderung im Sportverein“ haben wir versucht, folgende Frage zu beantworten: Ist es möglich als Verein, ein gesundes und...

Mehr anzeigen